Grand Baie - Grand Bay

 

Grand Baie gehört zu den wohl beliebtesten Touristenregionen auf der Insel Mauritius. Der Ort Grand Bay, der hauptsächlich jedoch französisch Grand Baie genannt wird, zählt knapp 12.000 Einwohner und liegt an der Nordküste der Trauminsel im Indischen Ozean.
Die traumhafte Bucht, die zahlreichen kleinen Boutiquen, die unzähligen Restaurants und auch der Yachthafen sind ein Grund für viele, Grand Baie auch als die Cote d’Azur von Mauritius zu bezeichnen. Wer nach Grand Baie kommt, will nicht nur Faulenzen und Entspannen, sondern möchte auch etwas erleben. Bummeln, Einkaufen und Ausgehen gehören hier ebenfalls zu den herrlichen Freizeitbeschäftigungen, wie das Schlemmen von kulinarischen Köstlichkeiten. In Grand Baie liegt das Zentrum der Gastronomie auf Mauritius, die die verschiedensten Speisen unterschiedlicher Kulturen auf dem Speiseplan anbietet. Aber auch Sport und Wassersport ist in Grand Baie angesagt und das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist dementsprechend breit gefächert. Auch Segeln und Wasserski gehören zu den beliebten Sportarten in Grand Baie. Die Verleiher und Ausstatter haben ihre Läden direkt am Strand und bieten auch Ausflugstouren mit Booten zu den vorgelagerten Inseln an. Ebenfalls ist Grand Baie auch das Zentrum des Nachtlebens auf der Insel Mauritius. Für alle Nachtschwärmer ist dieser Ort an der Nordküste von Mauritius sicherlich ein geeignetes Urlaubsziel. 
Der eigentliche Strand von Grand Baie ist nicht übermäßig schön und gerade paradiesisch – vor allem tummeln sich dort auch unzählige Touristen. Nach einem kurzen Strandspaziergang in Richtung Westen oder Osten gelangen die Touristen, die auf der Suche nach ruhigen Traumstränden sind, an ihr Ziel. Viele der dortigen Strände am Rande des Massentourismus gehören zwar zu Privatgrundstücken, aber es gibt auch Strandabschnitte, die öffentlich sind.

 

Übernachten in Grand Baie – oder Grand Bay


Für Übernachtungsmöglichkeiten in Grand Baie sorgen die zahlreich dort angesiedelten Hotels. Diese können direkt vor Ort oder einige davon auch vorab im Internet gebucht werden. Auch innerhalb eines Pauschalurlaubs werden Hotels in Grand Baie angeboten – schließlich handelt es sich um einen der beliebtesten Urlaubsorte auf Mauritius. Die Hotels in Grand Baie stehen in den verschiedensten Kategorien bis hin zum Luxusressort zur Auswahl. Einige der Hotels verfügen auch über ihren eigenen Strand.


Infrastruktur in Grand Baie


Die touristische Infrastruktur in Grand Baie ist wohl die beste der gesamten Ferienorte auf Mauritius. Wie überall auf der Insel ist ein Fortkommen mit einem Mietwagen oder mit Taxen oder Bussen problemlos möglich. Die Anreise erfolgt – wie auf der gesamten Insel Mauritius – über den internationalen Flughafen in Plaine-Magnien. Von dort gelangen die Urlauber entweder per Abholung, mit Taxen oder Mietwagen und auch mit Bussen an ihr Ziel. Bei einem Pauschalurlaub ist der Transfer zum Hotel in der Regel bereits inbegriffen und von den Reiseveranstaltern organisiert.


Sehenswertes


In Grand Baie selbst gibt es zwei Hindutempel zu besichtigen, die in ihrer Farbenpracht erstrahlen und einen faszinierenden Anblick bieten.
Zu den umliegenden Inseln werden vom Strand bei Grand Baie aus verschiedene Ausflugsfahrten mit Booten oder auch Katamaranen angeboten. So können die Urlauber die traumhaften kleinen Inselparadiese bewundern und einen Aufenthalt in besonderem Flair an den wunderschönen Sandstränden und das Baden in paradiesischen Lagunen genießen.
Auch für Schnorchler und Taucher werden Ausflüge angeboten, die diese in die farbenfrohe Unterwasserwelt von Mauritius und den kleinen Nachbarinseln entführen.
Ebenfalls werden auch hier – wie an fast allen Stränden im Norden und Nordwesten Unterwasserspaziergänge angeboten und auch Ausflüge mit den Glasbodenbooten gehören zum regelmäßigen Ausflugsprogramm.
Einige Reiseanbieter haben auch Inseltouren durch Mauritius im Programm, dem sich die Urlauber anschließen können.