Mahebourg und Umgebung

 

Mahebourg liegt im Osten der Insel Mauritius und bietet mit zahlreichen paradiesischen Traumstränden in der Umgebung für Urlauber ein traumhaftes Flair. Früher war Mahebourg sogar die Hauptstadt der Insel Mauritius. Dies änderte sich allerdings, als eine Vielzahl der Einwohner der Stadt von einer Malariaepidemie heimgesucht wurde und dadurch verstarb – danach wurde Port Louis zur Hauptstadt von Mauritius erklärt, was die Stellung von Mahebourg auf Mauritius natürlich entsprechend schwächte. Heute ist Mahebourg die zweitgrößte Stadt der Insel Mauritius. Im Vergleich zu Port Louis, das heute von Betonklötzen umgeben ist und kaum noch Ursprüngliches zu bieten hat, strahlt Mahebourg noch immer eine natürliches Flair aus und konnte gerade diese Ursprünglichkeit bewahren. Gerade die Ostküste bietet Seglern und Windsurfern ideale Verhältnisse mit einem leichten Wind, der ständig weht. Zwar sind die Temperaturen im Schnitt etwas geringer im Vergleich zu den Temperaturen an der Westküste von Mauritius, aber bei den tropischen Wetterverhältnissen empfinden das viele nicht unbedingt als unangenehm. Auch dass es im Osten öfter zu Regen kommt, als an der Westküste ist nicht negativ zu bewerten – schließlich handelt es sich bei Regen in diesen Regionen, wenn es überhaupt regnet, eher um einen starken und heftigen Regenschauer, der dann schnell wieder vorbei ist. Da sich der Massentourismus bisher eher an den Orten des Nordens orientiert hat, sind gerade in der Umgebung von Mahebourg noch immer zahlreiche einsame Buchten und Strandabschnitte zu finden – kleine Paradiese, die zum Träumen und Entdecken einladen. Der Osten ist auch die am wenigsten touristisch erschlossene Region auf Mauritius – hier können also Naturliebhaber noch ursprüngliche Gebiete erkunden und genießen. Dort können die Urlauber noch das natürliche Mauritius – ohne Massentourismus - kennen lernen.
Viele der Einheimischen in der östlichen Region von Mauritius leben von der Landwirtschaft, der in dieser Region noch sehr stark ausgeprägt ist. Vor allem im Anbau von Zuckerrohr sind die meisten Einwohner in der Region um Mahebourg und im Osten der Insel beschäftigt.
In der Stadt Mahebourg selbst bietet eine Haupteinkaufsstraße eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten in den Geschäften entlang der Rue Flamant. Marktstände und Souvenirläden bieten ihre Waren an und eine Parkanlage in der Nähe der Bucht lädt zum Entspannen und Ausruhen während der Shoppingtour ein.

 

 

Übernachten in Mahebourg und Umgebung


In Mahebourg und entlang den Traumstränden des Ostens von Mauritius bieten sich zahlreiche Hotels als Unterkünfte an. Einige davon können innerhalb einer Pauschalreise gebucht werden, bei einigen Hotels können die Zimmer vorab online reserviert werden – auch ohne Verbindung mit einem Pauschalurlaub. Auch direkte Buchungen vor Ort sind selbstverständlich möglich. Viele der Hotels in dieser Region können mit einer direkten Lage an einem der Traumstrände aufwarten. Die Hotels stehen in den unterschiedlichsten Kategorien und Preisklassen zur Auswahl.


Infrastruktur in Mahebourg und Umgebung


Mahebourg liegt sehr nahe am internationalen Flughafen von Mauritius – somit ist ein Hoteltransfer nur von kurzer Dauer. Ansonsten ist die Infrastruktur hinsichtlich des Verkehrs auch in Mahebourg und Umgebung bestens ausgebaut, sodass problemlos ein Auto gemietet werden kann und auch Taxen und Busse als Personenbeförderungsmittel zur Auswahl stehen. Auch Touren mit Reiseveranstaltern werden angeboten.


Sehenswertes


Eine Fahrt entlang der Küstenstraße ist ein besonderes Erlebnis mit den herrlichen Ausblicken auf das Meer und die Strände in paradiesischem Ambiente. Eine Vielzahl an Badestränden, die wie kleine Paradiese wirken, und wundervolle Buchten laden dabei zu einer Pause und zum Baden ein.
Aber auch eine Fahrt ins Landesinnere gewährt den Urlaubern Einblicke in das reale Leben der Einwohner im Osten der Insel Mauritius. Oftmals leben diese nur in einfachen Wellblechhütten, aber dennoch strahlen die Menschen dort eine gewisse Würde aus und sind auch immer freundlich und entgegenkommend.
Die Ausläufer der Bergkette Montagne Bambous bieten einen gewaltigen und faszinierenden Anblick entlang der Küstenstraße im Osten der Insel. Auch eine Tour in die Berge bietet sich natürlich als Ausflug von Mahebourg und Umgebung aus an.
Die kleine Insel Ile aux Cerfs ist ebenfalls nicht weit von Mahebourg entfernt und kann mit Booten erreicht werden. Dort erleben die Urlauber traumhafte Strände und ein paradiesisches Ambiente. Diese Insel ist unter den Sehenswürdigkeiten innerhalb der Rubrik Inseln separat näher beschrieben.